Informace Historie Fotogalerie Literatura Akce Kontakt
House Nr. 361

Dieses gezimmerte vorwiegend untermauerte Gebaude mit einer Wohnstube, einer Kammer und einem Topferofen erbaute um Jahre 1800 Topfer Frantiek Bielovský. Nach dem Erloschen der Topferei in der Mitte des 19. Jhs. kamen mehrere Umbauten des Kammerteiles zu Stande, den weiterhin Weberfamilien bewohnten. Das Überdecken des Schindeldach und des Verschalungsgiebels mit dem Eternit war für die Hauser Betléms in dieser Zeit typisch. Der letzte Besitzer des Hauses war die Familie vom Kurschner Rybička. Das schon im Jahre 1989 wiederherrichtete Objekt dient jetzt als Schusterei das Herrn tyrský.